Dana bedeutet Großzügigkeit

Wir möchten unser Angebot allen Menschen offen halten und bieten daher Meditationsabende, Studienkurse, Vorträge und andere Veranstaltungen auf Spendenbasis an. Und wir wollen unser Angebot für die Zukunft noch erweitern.

Dies ist nur möglich, weil die Menschen aus unserer Gemeinschaft uns durch Spenden und durch Aktivitäten unterstützen – denn auch der Betrieb eines Buddhistischen Zentrums kostet viel Geld und Energie. Großzügigkeit – oder “dana” in den altindischen Sprachen – ist eine sehr wertvolle und für jeden mögliche Übungsmöglichkeit. Jeder der den Weg der wechselseitigen Großzügigkeit beschreitet wird schnell feststellen, dass es sich tatsächlich anders anfühlt, ob man für eine Dienstleistung den geforderten Betrag bezahlt oder einfach den Menschen die einem selbst etwas gegeben haben etwas zurückgibt. Oder gar seine Wertschätzung oder Dankbarkeit für etwas gegebenes dadurch ausdrückt, dass man die Gebenden durch Geld unterstützt. Oder wenn man sich zusätzlich noch aktiv in die Gemeinschaft einbringt und so seine eigene Zeit und Energie in etwas hinein gibt, was man selbst als wertvoll erkannt hat.

Auch unsere neuen Gäste möchten wir in diese Kultur gegenseitiger Großzügigkeit einladen und vertrauen darauf, dass auch sie uns durch ihre Spende helfen werden, diesen Ort der Praxis zu erhalten.

All unseren Spendern möchten wir von ganzem Herzen danken!

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

Das wäre wunderbar! Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen. Selbstverständlich erhalten Sie, wenn gewünscht, eine Spendenbescheinigung.

Empfänger:
GLS Gemeinschaftsbank
Kontoinhaber: Triratna Arnsberg-Sundern
Konto: 60 30 34 0900
BLZ: 430 609 67
IBAN: DE73430609676030340900
BIC: GENO DE M 1 GLS
Verwendungszweck: Spende

 

Schreiben Sie uns

Hier können Sie uns eine E-Mail schreiben.

Sending

©2017 Triratna Arnsberg Sundern e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account