Wohlstand und Besitz sind Begriffe, die unsere heutige Gesellschaft stark prägen Wir haben immer mehr Zugriff auf Dinge, welche uns angenehme Erfahrungen bringen können. Aber kann uns materieller Besitz, Geld oder Status permanente Befriedigung und letztendliches Glück in unserem Leben gewährleisten? Oder können wir durch Genügsamkeit und Zufriedenheit zu mehr innerem Reichtum und Frieden finden? Um diese Fragen zu klären, ist das nächstes Treffen für jüngere Menschen im Buddhistischen Zentrum Arnsberg dem dritten ethischen Vorsatz gewidmet. Das Treffen ist offen für alle Menschen zwischen 18 und 39 Jahren.

©2021 Triratna Arnsberg Sundern e.V.

Schreiben Sie uns

Hier können Sie uns eine E-Mail schreiben.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?