Das Haus Tanneck

Das Haus Tanneck wurde im Jahr 1909/1910 erbaut und diente zunächst als Pension.

Das Buddhistische Zentrum liegt im 1. Stock. Mit 186 Quadratmeter gibt es viel Raum für unsere Aktivitäten. Das Zentrum umfasst zwei Schreinräume, einen Empfangsraum, einen Studienraum, eine Bibliothek, eine Teeküche und eine Toilette. Da es leider keinen Aufzug gibt, ist es mit einem Rollstuhl nicht erreichbar.

Über das Zentrum, im 2. Stock, liegt eine buddhistische Wohngemeinschaft. Hier wohnen Bodhimitra (Leiter des Zentrums), Dietmar Becker und Petra Ringelsiep. Alle drei sind intensiv mit dem Zentrum verbunden. Gäste des Zentrums von außerhalb Sauerland finden hier gelegentlich einen gut gedeckten Tisch und ein Bett für die Nacht.

Schreiben Sie uns

Hier können Sie uns eine E-Mail schreiben.

Sending

©2017 Triratna Arnsberg Sundern e.V.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account